Den Tieren eine Stimme geben: Heidi, ehemalige Hundekampfbärin aus Syrien

Mein Name ist Heidi und ich wurde einst in Syrien geboren. Schon mit ein paar Tagen haben sie mich meiner Mama, die genauso in Ketten gelegen ist wie der Bär am Foto (Symbolfoto) weggenommen und in einen kleinen, dunklen Käfig gesperrt. Es gab kaum Sonnenlicht, wenig frische Luft und ich habe mich ohne meine Mama sehr gefürchtet- aber vor allem habe ich mir um sie so große Schmerzen gemacht, da ich sie immer wieder ganz furchtbar vor Schmerzen schreien hörte.

Weiterlesen
Pipilotta- die natürliche Unterstützung bei Scheinträchtigkeit

Viele Hundebesitzer müssen sich irgendwann die Frage stellen: Lasse ich meine Hündin sterilisieren oder nicht?

Erschwert wird diese Thematik oft dadurch, dass viele Hündinnen nach ihrer Läufigkeit scheinträchtig werden und im schlimmsten Fall sogar Milch bekommen, was wiederum zu einer Entzündung der Milchdrüsen und der Gebärmutter führen kann.

Auch ich kenne diese Problematik durch meine Hündin Kaya

Weiterlesen
Den Tieren eine Stimme geben: Pferdesport- Quo vadis?

Man liest zur Zeit sehr viel von unserem Tierschutzvolksbegehren, es ist ein Thema die Fiaker aus Wiens Straßen zu verbannen, man fordert verbesserte bedingungen für die Tiertransporte und unzählige menschen setzen sich für die Straßhunde in unseren Nachbarländern ein.

Aber wer sieht bewusst, was auf vielen unserer Turnierplätze Tagein tagaus für ein Leid stattfindet? Wer ist mutig genug, diesen edlen und so oft gequälten Geschöpfen eine Stimme zu geben?

Weiterlesen
Arthrofit- die natürliche Unterstützung des Bewegungsapparates deines Hundes

Mit unserer 100 % natürlichen Kräutermischung Athrofit kannst du deinem Hund auf schonende Weise mit wirkungsvollen Heilkräutern der Natur zu mehr Wohlbefinden verhelfen. 

Weidenrinde mit dem Wirkstoff Salicin ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt.

Teufelskralle weist Bitterstoffe vom Iridoid-Typ, Procumbid und freie Zimtsäure auf, Inhaltsstoffe die ebenso entzündungshemmend wie auch leicht schmerzlindernd sind.

Ginko, eine der ältesten Heilpflanzen unserer Erde, wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus, regt die Zellen zu neuem Wachstum an und verbessert die Gehirnleistung (sehr positive Wirkung bei Alzheimer).

Weiterlesen
Letzter Grundkurs 2019: Kräuterkunde für Tierbesitzer

Grundkurs Kräuter für Tiere der AsvaNara Tierakkademie in Zusammenarbeit mit Tota vi naturae

Inhalt:

74 Kräuter und ihre Anwendungsweise für Hunde und Pferde
(Basis: Körperlich)

Grundlagen der Wildsammlung, Trocknung und Fütterung von Kräutern.

Herstellung von Ölen und Tinkturen für Menschen und Tiere:
Lavendelöl, Zeckenöl, Ringelblumentinktur, Wermuttinktur

Erarbeitung einer Zusammenstellung von wirkungsvollen Mischungen für Hunde und Pferde zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.

Weiterlesen
Unser neues Kombi- Angebot für ängstliche Hunde: Harmony- Kräutermischung und Hundekeksi!

Unsere beruhigende und ausgleichende Kräutermischung Harmony haben wir mit viel Liebe für jene Hunde zusammengestellt, die entweder von Natur aus oder durch bestimmte Erlebnisse ängstlich und nervös sind.

Der Tota vi naturae Hündin Kaya, welche aus einer rumänischen Tötungsstadion gerettet wurde und auch eine Zeit lang im Tierheim lebte, haben die Kräuter zu mehr innerer Ruhe und besserer Entspannung verholfen. (….)

Weiterlesen
Meine Lieblingsmischung: Pro Immun

Meine Lieblingsmischung "Pro Immun":

Heute möchte ich dir meine Lieblingskräutermischung "Pro Immun" für Hunde vorstellen, die du jederzeit zu deinem Chappy dazugeben kannst.

Frauli hat folgende Zutaten für dich ausgewählt:

Sanddornbeeren: Die einzige Frucht, in der Omega 3, 6, 9 und 7(!) vorkommt. Herrlich für deine Gelenke, deinen Magen und dein Herz.

Weiterlesen
Weiterhin unser Produkt des Monats: EXCALIBUR- GIBT ZECKEN KEINE CHANCE!

Unsere natürliche Kräutermischung Excalibur mit der Kraft der Zistrose hat heuer schon viele Hundebesitzer/Innen überzeugt, welche auf chemische Präparate verzichten und die Tieren mit den Kräften der Natur unterstützen wollen, sich vor Zecken und anderen Parasiten zu schützen.

Die Erfahrungsberichte zeigen, dass die Hunde, denen Excalibur über längere Zeit zugefüttert wurde, zwischen 70 und 80% weniger Zecken haben. (…)

Weiterlesen